Die Geschichte

DIE ZUKUNFT BESTEHT AUS KLEINE DINGE, COSBERGS AUFGABE IST ES, DIESE TEILE ZUSAMMENZUBAUEN.

Die Geschichte eines Unternehmens, die Zukunft bildet

Das Unternehmen wurde im Jahr 1983,dank einer weitsichtigen Intuition seines Besitzers Gianluigi Viscardi, gegründet. Seit diesem Jahr hat das italienische Unternehmen Sitz in Terno d'Isola und konstruiert , gestaltet und baut Maschinen und Module für die Automatisierung der Montageprozesse.

Cosberg nimmt ab sofort den Weg zur Entwicklung von Prototypen und investiert mehr als 10% des Umsatzes pro Jahr in Forschung neuer Lösungen im Bereich der industriellen Automatisierungssysteme. Dank der Unterstützung von Antonio und Ermanno Viscardi, Brüdern von Gianluigi, die mit ihm die selbe breite Vision der Geschäftstätigkeit teilen, ändert die Firma Cosberg in kurze Zeit ihre Struktur und wächst aus einer Familienorganisation zu einer multinationalen Industrie heraus.

Heute befinden sich die von Cosberg erstellten Systeme in allen industriellen Hauptabteilungen, mit Erfolg in den Bereiche Elektromechanik und Elektronik oder Haushaltsgeräte. Die besondere Sorgfalt und Sensibilität zu jedem einzelnen Kunden identifizieren sich sofort als Hauptwerte der Firma, die im Laufe der Jahren beigetragen haben, eine Unternehmensgruppe aus zwei europäischen Niederlassungen zu schaffen, eine mit Sitz in Frankreich und eine mit Sitz in Slowenien, ein e weitere mit Sitz in Brasilien und drei Tochtergesellschaften in Italien.


Meister in der Montage

Die Stärke der Tradition und die Effizienz, mit denen die Geschäftsleitung auf die strategischen Änderungen regieren konnte, haben dazu beigeschafft, das neue globale Cosberg Profil zu definieren.

Das Unternehmen, so wie es heute aussieht, ist das Ergebnis einer Entwicklung, die von Weitem startet: Cosberg hat auf die Marktänderungen im Laufe der Jahre reagiert und Haut geändert, mit der Umsetzung eines neuen Geschäftsmodells, das typisch in großen internationale Unternehmen stattfindet, unter Beibehaltung der grundlegenden Unternehmungswerte, die zur Kennzeichnung der Firma geführt haben, und sie später als Marktführer gebracht hat.